DIN 276

Die DIN-Norm DIN 276 regelt die Kostenermittlung im Bauwesen, insbesondere für die Bereiche Hoch- und Ingenieurbau. Sie definiert die Vorgehensweise bei der Kostenermittlung und unterteilt in fünf Stufen: Kostenrahmen, Kostenschätzung, Kostenberechnung, Kostenanschlag und Kostenfeststellung.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66