E-Schweißen

Schweißverfahren mit umhüllten Drahtelektroden. Nach Zündung des Lichtbogens geht der geschmolzene Draht tropfenförmig auf den Grundwerkstoff über. Die Umhüllung bildet eine Schlacke, die vor Luftzutritt schützt und zusätzliche Legierungselemente eintragen kann. Wird oft auf Baustellen und zur Wurzelschweißung verwendet.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66