Schallschutz-Verbundfenster

Schallschutz-Verbundfenster gewähren die Einhaltung des Luftschallschutzes für einen komfortablen Aufenthalt in Arbeits-, Wohn- und Schlafräumen. Als besonders schutzbedürftig zählen Räume wie z. B. Kinderzimmer, Arbeitsräume und Unterrichtsräume. Hierbei bewährt sich das Schallschutz-Verbund-Fenster AWS CC.HI besonders und erfüllt die hohen Prüfauflagen nach DIN 4109.

  • Geeignet für den Einsatz in gewerblichen Immobilien, Hochhäusern, Villen in Einflugschneisen
  • Hohlkammer-Isoliersteg im Blendrahmen mit Diagonalaussteifung
  • Optional mit Structural-Glazing-Vorsatzflügel
  • Witterungsgeschützte Integration einer Jalousie möglich
  • Größere Fensterflügel möglich
  • Schallschutz Wärmeschutz und Design als vereinbare Anforderungen
  • Glasleisten in Blindflügeloptik
  • Bis Schallschutzklasse SSK 5 möglich

Ausführungsbeispiele für Schallschutz-Verbundfenster

Technische Daten zu Schallschutz-Verbundfenster

Werkstoff:
Aluminium
Konstruktionsart:
hochwärmegedämmt
Ausführungsarten:
Dreh-Flügel, Dreh-Kipp-Flügel, Klapp-Flügel, Oberlicht-Klapp-Flügel, Stulp-Flügel
Elementgröße:
1.450 mm x 1.900 mm
Fenstertyp:
Lochfenster, Fensterbänder, Blockfenster, Fenster als Einsatzelement in Fassaden
Sicherheit:
Einbruchhemmung DIN V ENV 1627 bis 1630 WK 1 bis WK 3
Widerstandsfähigkeit bei Windlast DIN EN 12210 B5 C5
Physikalische Eigenschaften:
Luftdurchlässigkeit DIN EN 12207 Klasse 4
Schlagregendichtheit DIN EN 12208 9A
Wärmedurchgangswert DIN EN 12412-2 Uf=1,6 W/(m²K)
Schallmessung DIN EN 20140

Download-Center

Unser Service für Ihr erfolgreiches Projekt mit unserem Schallschutz-Verbundfenster.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66