Verbundfenster

Unser Verbundfenster steht für höchste Anforderungen an Wärmeschutz, Sichtschutz und Luftschallschutz. Das Verbundfenster eignet sich bestens für den Einsatz in Hochhäusern, Bürogebäuden, Forschungszentren und privaten Wohnhäuser, die von einer lebendigen Infrastruktur umgeben sind.

  • Für Gebäude mit maximalen Ansprüchen an das Energiemanagement
  • Verbesserte Kondensatvermeidung im Scheibenzwischenraum
  • Kopfprofil der Jalousie ist verdeckt eingebaut, dadurch keine Störung im Sichtfeldbereich
  • Geprüftes Gesamtpaket (Verbundfenster inklusive Sonnenschutz)
  • Verfügbar mit Renovierungsblendrahmen und integrierter Lüftung
  • Schallschutz, Wärmeschutz und Design als vereinbare Anforderungen
  • Jalousie läuft seitlich im Falz, dadurch keine seitlichen Sichtschlitze
  • Behagliches Wohnraumklima und architektonische Gestaltung werden ideal verbunden

Ausführungsbeispiele für Verbundfenster

Technische Daten zu Verbundfenster

Werkstoff:
Aluminium
Konstruktionsart:
höchstwärmegedämmt
Ausführungsarten:
Dreh-Flügel, Dreh-Kipp-Flügel, Stulp-Flügel
Elementgröße:
1.250 mm x 2.500 m
Fenstertyp:
Verbundfenster, Lochfenster, Fensterbänder, Blockfenster, Verbundfenster als Einsatzelement in Fassaden
Sicherheit:
Einbruchhemmung DIN V ENV 1627 bis 1630 WK 1 bis WK 3
Widerstandsfähigkeit bei Windlast DIN EN 12210 B5 C5
Motoren und Antriebe:
Dauerfunktionstest nach EN 12400:2002-10
Physikalische Eigenschaften:
Luftdurchlässigkeit DIN EN 12207 Klasse 4
Schlagregendichtheit DIN EN 12208 9A
Wärmedurchgangswert DIN EN 12412-2 Uf =0,85 W/(m²K)

Download-Center

Unser Service für Ihr erfolgreiches Projekt mit unserem Verbundfenster.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66