Lichtdächer SMC 50.HI

Lichtdächer und Glaskuppeln von GIP Glazing bestechen nicht nur durch natürliches Licht, das mit hoher Transparenz ins Gebäude eingebracht wird, sondern auch sehr oft durch ihre imposante Architektur.

Im Zusammenspiel filigraner Profilansichten von 50 mm mit großen Glasflächen setzt GIP Glazing leichte, effiziente und zeitlos schöne Ingenieurbauwerke um. GIP Glazing entwirft, plant und fertigt computerunterstützt und mit dreidimensionalen Simulationen auch geometrisch unregelmäßige, nahezu frei geformte Glaskuppeln ganz nach den Visionen unserer Kunden.

  • Geeignet für den Einsatz an Lichtdächern, Wintergärten und Schrägverglasungen
  • Individuelles Design durch eine große Auswahl an Profilgeometrien für die Tragkonstruktion
  • Anspruchsvolle Ästhetik und hohe Funktionalität
  • Verschiedene Designvarianten mit verdeckter Verschraubung des Flügelrahmens möglich
  • Hohe Energieeinsparung durch sehr niedrige Uf-Werte bis zu 0,9 W/m²K
  • Durch flachen Abschluss mit Stufen-Isolierglas ist einhoher Selbstreinigungseffekt gewährleistet
  • Für natürliche Rauch-Wärmeabzugsgeräte (NRWGs) nach EN 12101-2 einsetzbar

Ausführungsbeispiele für Lichtdächer

Technische Daten zu Lichtdächern SMC 50.HI

Werkstoff:
Aluminium
Konstruktionsart:
wärmegedämmt, hochwärmegedämmt
Systembreite:
50 mm
Profiltiefe:
50 mm bis 280 mm Sondergrößen möglich
Sicherheit:
Einbruchhemmung DIN V ENV 1627-1637 RC 1 bis RC 6
Angriffhemmung DIN EN 356 P2 A bis P7 B
Durchschusshemmung DIN EN 1522 BR 1 bis BR 6
Fassadentypen:
Lichtdächer, Wintergärten, Schrägverglasungen, Vordächer
Physikalische Eigenschaften:
Luftdurchlässigkeit DIN EN 12152 AE
Schlagregendichtheit DIN EN 12154 RE 1200
Wärmedurchgangswert DIN EN 12412-2 Uf =0,9W/(m²K)
Schallmessung nach DIN EN 20140

Download-Center

Unser Service für Ihr erfolgreiches Projekt mit unseren Lichtdächern SMC 50.HI.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66