Starre horizontale Großlamellen

Starre horizontale Großlamellen sind für den sommerlichen Wärmeschutz an Glasfassaden geeignet, die Richtung Süden ausgerichtet sind. Neben dem sommerlichen Wärmeschutz an Glasfassaden, ermöglichen außenliegende Sonnenschutzanlagen mit starren horizontalen Großlamellen, den ungehinderten Ausblick in die Umgebung.

  • Horizontal einsetzbar
  • Flexible Sonnenschutzlösung durch unterschiedliche Lamellenbreiten, -typen und -materialien
  • Höchste Produktqualität und Zuverlässigkeit in der Nutzung
  • Hoher Vorfertigungsgrad
  • Systemgerechte Anbindung an Fenster- und Fassadenkonstruktionen
  • Hochwirksame Beschattung zu jeder Tages- und Jahreszeit
  • Windunabhängiger Sonnenschutz
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten in verschiedenen Designvarianten und Oberflächenveredelung

Technische Daten zu den starren horizontalen Großlamellen

Werkstoff:
Aluminium AW 6060 T66
Konstruktionsart:
freitragend
Systembreite:
nach Statik und Lamellengröße
Profiltiefe:
Sondergrößen möglich
Lamellendimensionierung:
B x H von 100 x 20 mm bis 400 x 65 mm
Lamellentypen:
elliptische Lamelle von 100 bis 400 mm, rautenförmige Lamelle von 100 bis 400 mm, Hohllamelle 155, 205, 255, 305, 360, 400, und 470 mm, Sonderabmessungen und mehrteilige Lamellen sind möglich
Sonnenschutztypen:
Starrer Horizontaler Sonnenschutz
Physikalische Eigenschaften:
starr, Neigung und Abständen nach Beschattungswinkel
Oberflächen der Tragkonstruktion:
Pulverbeschichtung nach RAL Standard, RAL Design, NCS, BD oder auf Kundenwunsch nach Musterfreigabe Eloxal nach Standardfarbfächer

Download-Center

Unser Service für Ihr erfolgreiches Projekt mit unseren starren horizontalen Großlamellen.

Zurzeit sind leider keine Downloads zu diesem Produkt verfügbar. Gerne beraten wir Sie jedoch telefonisch zu diesem Thema!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66