• Glossar

Beheizte Fassaden

In der Regel versteht man unter einer beheizten Fassade Hohlkammerprofile, die der statischen Lastabtragung dienen und in denen, wie in Standardheizkörpern, Wasser zum Wärmetransport geführt wird. Vorteile einer beheizten Fassade sind die gleichmäßige Abgabe von Wärmeenergie und die Reduktion von Kaltluftzonen im Fassadenbereich.

Sitemap

Unternehmensgruppen

  • Logo
  • Logo
  • Logo

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66