Durchschusshemmung

Bei der Beschussprüfung wird mit entsprechenden Waffen und Munition auf das Glas geschossen, um zu überprüfen, inwieweit kein Durchschuss erfolgt. Gleichzeitig wird noch getestet, ob bei nicht erfolgtem Durchschuss auf der Rückseite Splitter abgehen oder nicht. Es gilt hierfür die Norm SIA 331.511, gleichlautend mit EN 1063. Klassen C1 bis C5.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66