• Glossar

Duromere

Auch Duroplaste genannt; sind Kunststoffe, die nach ihrer Aushärtung nicht mehr verformt werden können. Sie sind gegen Wärme und Chemikalien besonders widerstandsfähig und nicht mehr plastisch verformbar. Weil die Molekülketten stark vernetzt sind, sind Duromere bei normalen Temperaturen hart bis spröde.

Sitemap

Unternehmensgruppen

  • Logo
  • Logo
  • Logo

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66