Einbauchen/Ausbauchen

Klimatischer Effekt bei Isoliergläsern. Durch Druck und/oder Temperaturunterschiede dehnt sich das abgeschlossene Gasvolumen im Inneren der Isolierverglasung aus oder zieht sich zusammen. Dadurch bewegen sich die Einzelscheiben aufeinander zu/voneinander weg. Dieser Aspekt muss bei der statischen Bemessung von Isoliergläsern berücksichtigt werden.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66