Ermüdung

Ermüdung tritt ein, wenn Bauteile durch häufig wechselnde Beanspruchungen belastet werden. In diesem Falle ist ein Betriebsfestigkeitsnachweis zu führen. Dieser stellt die Dauerhaftigkeit in Abhängigkeit von der Beanspruchung, des Wechsels und der Anzahl der Lastwechsel sicher. Windlasten werden im Allgemeinen nicht als Wechselbeanspruchung gesehen.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66