Ganzglasecke

Entsteht beim Aufeinandertreffen zweier Verglasungselemente in einer SSGS-Fassade. Durch den Entfall vertikaler Tragstrukturen ergibt diese Konstruktion einer Gebäudeecke eine maximale Transparenz. Bauphysikalische Anforderungen stellen eine besondere Herausforderung bei der Ausbildung einer Ganzglasecke dar.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66