• Glossar

Glaskantenbeleuchtung

Die Glaskantenbeleuchtung ist ein Verfahren, bei dem eine matte oder strukturierte Platte aus Floatglas von einem Halterungsprofil aus mit einer Leuchtdiode angestrahlt wird. Das Verfahren funktioniert nur, wenn die Glaskante, auf die das Licht trifft, glatt poliert ist. Das Licht verteilt sich dann annähernd gleichförmig im Glas.

Sitemap

Unternehmensgruppen

  • Logo
  • Logo
  • Logo

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66