Glühen

Der Begriff fasst alle Verfahren der Wärmebehandlung zusammen, die das Erwärmen des Werkstücks auf eine bestimmte Temperatur (Glühtemperatur), das kurz- oder längerfristige Halten auf Glühtemperatur sowie schließlich die langsame Abkühlung zur Grundlage haben. Normal-, Spannungsarm-, Weich-, Rekristallisations-, Grobkorn- und Diffusionsglühen.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66