Grenzabmaß

Gibt an, um welches Maß eine bestimmte Größe abweichen darf. Die Glasdicken bei Floatglas dürfen beispielsweise um 0,2 bis 1,0 Millimeter von ihrer Nenndicke abweichen (je nach Glasdicke).

Grenzabmaß

Gibt an, um welches Maß eine bestimmte Größe abweichen darf. Die Glasdicken bei Floatglas dürfen beispielsweise um 0,2 bis 1,0 Millimeter von ihrer Nenndicke abweichen (je nach Glasdicke).

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66