H-Zugproben

Anhand von H-Zugproben wird die Aushärtung, die Haftung am Untergrund sowie die Festigkeit eines Klebstoffs geprüft, zum Beispiel bei Structural-Glazing-Fassaden. Dieser Test sollte zumindest einmal für jede verwendete Kombination von Katalysator und Basiskomponente durchgeführt werden. Nach jedem Gebindewechsel sollte eine erneute Prüfung erfolgen.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66