Hook‘sches Gesetz

Das von Robert Hooke aufgestellte Hook‘sche Gesetz beschreibt die Materialkonstante E (Elastizitätsmodul), die durch das Verhältnis von Spannung zur relativen Längenänderung eines Körpers definiert ist.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66