Hydrophile Oberflächen

Hydrophile Oberflächen beruhen auf dem Benetzungsverhalten von Flüssigkeiten (Wasser) auf der veredelten Oberfläche. Bei hydrophilen Oberflächen breitet sich das Wasser zu einem gleichmäßigen Film aus, der von der Oberfläche abläuft und keine nennenswerten Trocknungsrückstände hinterlässt (hydrophil = Wasser anziehend).

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66