Kamineffekt

Der Kamineffekt entsteht nach den Prinzipien der Aerostatik. Warme Luft hat eine geringere Dichte als kalte Luft; hierdurch entsteht für die warme Luft ein Auftrieb. Bei einer Doppelfassade wird mittels der eingefangenen Strahlungsenergie die erwärmte Luft aufgrund des Kamineffektes an der Fassadenoberseite abgeleitet.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66