Membranbau

Beim Bauen mit Membranen werden Polyestergewebe mit PVC-Beschichtung, Glasfasergewebe mit PTFE-Beschichtung, PVC-Foil oder ETFE-Folien als Dach- bzw. Fassadenflächen eingesetzt. In der Regel wird der Membranbau als sogenanntes Weitspanndach ausgeführt. Membrankonstruktionen werden statisch ausschließlich auf Zug belastet. Durch die Vorspannung wird sowohl eine faltenfreie Konstruktion als auch die Aussteifung der Membranhaut möglich.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66