Metallschutzgasschweißen

Das teilmechanische Metallschutzgasschweißen (MSG), auch MIG- oder MAG-Schweißen genannt, ist ein Lichtbogenschweißverfahren, bei dem der abschmelzende Schweißdraht von einem Motor mit veränderbarer Geschwindigkeit kontinuierlich nachgeführt wird. Gleichzeitig mit dem Drahtvorschub wird der Schweißstelle über eine Düse das Schutz- oder Mischgas zugeführt.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66