Randbewehrung

Bei einer Bewehrung handelt es sich grundsätzlich um die Verstärkung eines Werk- oder Baustoffes in Bezug auf das Bauwesen. Zum Beispiel kann in Beton, der zunächst nur gering widerstandsfähig gegen Zugkräfte ist, Stahl eingelegt werden. Mit dieser Stahleinlage wird erreicht, dass diese zusätzliche Zugkräfte oder Druckkräfte aufnehmen kann.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66