Selektive Korrosion

Die selektive Korrosion ist eine Korrosionsart, bei der bevorzugt bestimmte Gefügebestandteile, wie z. B. Ausscheidungen an Korngrenzen, den Korrosionsprozess steigern. Selektive Korrosion ist der Oberbegriff für Korrosionsformen, wie etwa interkristalline Korrosion und Schichtkorrosion.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66