Selektivitätskennzahl

Die Selektivitätskennzahl S bezeichnet im Glasbau das Verhältnis von Lichtdurchlässigkeit zum Gesamtenergiedurchlassgrad g.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66