Temperaturwechselbeständigkeit

Kennzeichnet das Vermögen eines Baustoffes, vor allem Glas, größere Temperaturschwankungen innerhalb einer Glasscheibe unbeschadet zu überstehen. Als temperaturwechselbeständig wird vor allem ESG angesehen. Nicht vorgespannte Gläser haben eine geringe Temperaturwechselbeständigkeit.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66