Umschriebenes Rechteck

Beim Zuschnitt einer nicht rechteckigen Verglasung geht in die Berechnung des Preises das umschriebene Rechteck ein. Bei Fassadengläsern mit Sonderformen ergibt sich somit eine weitaus größere Fläche als die Nettofassadenfläche. Dies muss in der Kalkulation berücksichtigt werden.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66