Unterpulver-Schweißverfahren

Beim Unterpulverschweißen werden eine oder mehrere Drahtelektroden unter einer Schicht eines Schweißpulvers abgeschmolzen. Ein zwischen der Drahtelektrode und dem Werkstück ausgebildeter Lichtbogen schmilzt einen Teil des über der Schweißstelle aufgehäuften Schweißpulvers auf. Anwendung bei großen Blechdicken und -langen, meist geraden Nähten.

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66