Brandschutzfassaden

Brandschutzfassaden der Feuerwiderstandsklassen F30, G30 und für die Anwendung als EI60- und EW60-Brandschutzfassaden unterscheiden sich optisch nicht von konventionellen Pfosten-Riegel-Fassaden im Metallbau. Als Metallbauer und Verarbeiter von Brandschutzfassaden, verfügen wir für die Herstellung und die Montage von Feuerschutzabschlüssen, über ein umfangreiches Fachwissen. Brandschutzfassaden erhalten einen eingeschobenen nichtbrennbaren Dammstreifen sowie Dammschichtstreifen im Falzbereich. Dadurch können Brandschutzfassaden an etwaigen Übergängen mit konventionellen Pfosten-Riegel-Fassaden kombiniert werden.

  • Geeignet für den Einsatz an senkrechten Fassaden, Polygonfassaden und Lichtdächern
  • Brandschutzabschnitte als Außenwand und Dachbereich in EW 30 nach EN 13501-2
  • Brandschutzabschnitte als Außenwand in EW 60 nach EN 13501-2
  • Variable Vorhangfassaden bis 5.000 mm Geschosshöhe
  • Zusätzliche Nutzungsoptionen bietet der Einbau von Brandschutzfenstern und -türen
  • Schmale Profilansichten bei Segmentbauweisen
  • Kein optischer Unterschied zu einer konventionellen Pfosten-Riegel-Fassade
  • Hochwärmegedämmte Fassade mit 3-fach-Isolierglas

Ausführungsbeispiele für Brandschutzfassaden

Technische Daten zu Brandschutzfassaden

Werkstoff:
Aluminium
Konstruktionsart:
wärmegedämmt, hochwärmegedämmt
Systembreite:
50 mm
Profiltiefe:
55 mm bis 105 mm
Scheibendimensionierung F30:
B x H von 1.500mm x 3.000 mm
Scheibendimensionierung F60:
B x H von 1.400mm x 3.000 mm
Sicherheit:
Brandprüfung EN 1363-1/EN 1634-1
Einbruchhemmung DIN V ENV 1627-1637 RC 1 bis RC2 geprüfte Absturzsicherheit
Fassadentypen:
Brandschutz-Fassaden, Pfosten-Riegel-Fassaden, Fensterfassaden, Vorhangfassaden, Warmfassaden
Physikalische Eigenschaften F30:
Luftdurchlässigkeit DIN EN 12152 AE
Schlagregendichtheit DIN EN 12154 RE 1200
Wärmedurchgangswert DIN EN 12412-2 Uf =1,1W/(m²K)
Schallmessung nach DIN EN 20140
Physikalische Eigenschaften F60:
Luftdurchlässigkeit DIN EN 12152
Schlagregendichtheit DIN EN 12154 RE 1200
Wärmedurchgangswert DIN EN 12412-2 Uf ≥ 3,0W/(m²K)
Schallmessung nach DIN EN 20140

Das könnte Sie auch interessieren:

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66