GIPfelstürmer

Haben Sie Interesse an aktuellen Meldungen aus unserem Unternehmen? Dann abonnieren Sie unseren GIPfelstürmer.

Bitte beachten Sie, dass wir die mit einem * versehenen Felder für eine korrekte Zusendung des GIPfelstürmers an Ihre E-Mail-Adresse benötigen.

Bei GIP Glazing wissen wir, dass Ihr Maileingang kostbar ist, daher werden wir Sie nur mit relevanten Updates über unsere letzten Projekte und branchenrelevante Themen kontaktieren. Bitte kreuzen Sie das folgende Kästchen an, um zu bestätigen, dass Sie sich freuen, von uns per E-Mail zu hören:

Haben Sie Ihre Meinung geändert? Kein Problem! Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußeile unserer E-Mails klicken. Wir werden Ihre Daten mit Respekt behandeln. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Willow Wicker Fassaden

Willow Wicker Fassaden wurden erstmals auf der Weltausstellung 2010 in Shanghai, einem weltweiten Publikum zugänglich gemacht.

Die Willow Wicker Fassade von GIP Glazing  ist eine Eigenentwicklung und Sonderkonstruktion. Diese Willow Wicker Fassade entstand in  enger Zusammenarbeit mit dem Londoner Architekturbüro Austin Smith & Lord,  als Auftragsarbeit für das Königshaus von Abu Dhabi. Bei dieser weltweit ersten Umsetzung einer Willow Wicker Fassade an einem öffentlichen Gebäude, wurde die Form der Willow Wicker Fassade unter der Nutzung der Paramethrischen Fassadenplanung entwickelt und berechnet. Die Willow Wicker Fassade von GIP GLAZING ist eine architektonisch einmalige, funktionsgerechte und nachhaltige Zweite Haut Fassade.

Um die Willow Wicker als gebrauchsfähige Zweite Haut Fassade herstellen zu können, wurden im Vorfeld umfangreiche Standsicherheitsprüfungen und Brandschutzprüfungen erfolgreich durchgeführt. Das Ergebnis spricht für sich selbst und kann am Fort Al Hosn in Abu Dhabi, dass bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts der Sitz des Königshauses diente, besichtigt werden. 

  • Variable Vorhangfassaden unabhängig von Geschosshöhen
  • Zusätzliche Nutzungsoptionen bietet der Einbau von Klappen und Türen
  • Keine sichtbaren Verschraubungen
  • Die Segmentbauweise ermöglicht einen höheren Vorfertigungsgrad
  • Gebäudehülle aus nachwachsenden Rohstoff 

Ausführungsbeispiele für Willow Wicker Fassaden

Technische Daten zu Willow Wicker Fassaden

Werkstoff:
Aluminium und Weide
Konstruktionsart:
ungedämmt
Systembreite:
50 mm
Profiltiefe:
55 mm bis 105 mm
Rahmendimensionierung:
B x H von 1.400 x 2.600 mm
Sicherheit:
Geprüfte Absturzsicherheit
F30 Beschichtung möglich über Zustimmung im Einzelfall
Fassadentypen:
Zweite-Haut-Fassaden, Vorgehängte hinterlüftete Fassaden, Elementfassaden
Einsatzbereiche:
Nachhaltiges Bauen, Designbauten, Kulturbauten

Download-Center

Unser Service für Ihr erfolgreiches Projekt mit unserer Willow Wicker Fassade.

In naher Zukunft erhalten Sie an dieser Stelle DXF-/DWG-Daten zum Download.

Sofortkontakt

Das könnte Sie auch interessieren:

Sitemap

Unternehmensgruppen

  • Logo
  • Logo
  • Logo

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66