Glaslamellen

Außenliegende Sonnenschutzanlagen mit Glaslamellen reduzieren den Wärmeeintrag auf das Gebäude bei gleichzeitig hoher Transparenz. Sonnenstandsgeführte Glaslamellen erreichen einen hohen Wirkungsgrad in Verbindung mit ansprechender Ästhetik.

  • Horizontal und vertikal einsetzbar
  • Flexible Sonnenschutzlösung durch unterschiedliche Lamellenbreiten, -typen und -materialien
  • Höchste Produktqualität und Zuverlässigkeit in der Nutzung
  • Hoher Vorfertigungsgrad
  • Systemgerechte Anbindung an Fenster- und Fassadenkonstruktionen
  • Hochwirksame Beschattung zu jeder Tages- und Jahreszeit
  • Windunabhängiger Sonnenschutz
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten in verschiedenen Designvarianten und Oberflächenveredelung

Technische Daten zu den Glaslamellen

Werkstoff:
Aluminium AW 6060 T66 und Glas
Konstruktionsart:
freitragend oder mit Tragkonstruktion, Glaslagerung durch Punkt- und/oder Linienlagerung
Systembreite:
nach Statik und Lamellengröße
Profiltiefe:
nach Statik und Lamellengröße
Lamellendimensionierung:
nach Statik und Lamellengröße
Lamellentypen:
Sonnenschutzgläser, farbige Gläser und/oder bedruckte Gläser, VSG-Gläser mit farbigen Folien
Sonnenschutztypen:
Beweglicher Sonnenschutz, Vertikaler oder Horizontaler Sonnenschutz
Physikalische Eigenschaften:
Drehwinkel der Lamellen 0° bis 110°
Motor:
Linearmotor 230 V oder 400 V / 50 Hz
Oberflächen der Tragkonstruktion:
Pulverbeschichtung nach RAL Standard, RAL Design, NCS, BD oder auf Kundenwunsch nach Musterfreigabe Eloxal nach Standardfarbfächer

Download-Center

Unser Service für Ihr erfolgreiches Projekt mit unseren Glaslamellen.

In naher Zukunft erhalten Sie an dieser Stelle DXF-/DWG-Daten zum Download.

Sofortkontakt

Das könnte Sie auch interessieren:

Sitemap

Unternehmensgruppen

  • Logo
  • Logo
  • Logo

Sofortkontakt +49 341 86 39 94 66